Spacer
  • fussball


TSV Hagelloch Abt. Fußball

Ankündigung

Die Abteilung Fußball beruft eine Abteilungsversammlung ein. Grund der Versammlung ist die Wahl des 2. Abteilungsleiter, da dieser Posten noch nicht besetzt ist.

Termin ist Donnerstag, der 18.04.2019 um 21.15 Uhr in der Gaststätte „Im Abseits“. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

 

Spielberichte vom 07.04.2019

TSV Hagelloch I : SGM Poltringen/Pfäffingen II 4:0

Für unsere I.-Mannschaft stand ebenfalls das erste Heimspiel im Jahr 2019 an, welches sich als Geduldspiel erweisen sollte.

Wie erwartet trafen wir auf enorm defensiv eingestellte Gäste aus dem Ammertal und es entwickelte sich von Beginn an mehr oder weniger ein Spiel auf ein Tor. Bereits nach knapp 10 gespielten Minuten hatte man schon 2-3 100%-Chancen liegen lassen und verpasste es so dem Gegner den sprichwörtlichen Zahn zu ziehen. Bis hin zur Halbzeit ließ man noch weitere, beste Einschussmöglichkeiten ungenutzt, so das uns die aufopfernd verteidigenden Gäste einen 0:0 Pausenstand abtrotzten. Unsere Truppe wusste allerdings um ihre Stärke und blieb ruhig, denn es konnte nur eine Frage der Zeit sein, bis die Gäste unter dem “Dauerdruck“ klein beigeben mussten.
Schließlich trat es dann auch so ein wie erwartet und wir erzwangen unmittelbar nach dem Seitenwechsel das 1:0 durch P. Fritz. Nur drei Minuten später erhöhte P. Carr auf 2:0, was den Gästen etwas den Willen nahm und uns noch zwei weitere Treffer zum 4:0 gelangen, durch Igor Sostaric und abermals P. Carr.

Jetzt heißt es weiterhin konzentriert zu bleiben und die vermeintlich schwächeren Gegner nicht zu unterschätzen um unsere Position halten zu können.

 

TSV Hagelloch II : SG Eintracht Rottenburg/TSV Kiebingen II 1:3

Bei unserem ersten Heimspiel in diesem Kalenderjahr zogen wir leider den “Kürzeren“ gegen vermeintlich schlagbare Gäste.

Grundsätzlich kamen wir zunächst gut in die Partie, wir waren in den Zweikämpfen präsent, hatten die höheren Spielanteile und man merkte da könnte heute etwas Zählbares herausspringen. Diese Hoffnung wurde allerdings bereits nach knappen 10 Minuten im Keim erstickt. Die Gäste trafen bei ihrem ersten, nennenswerten Angriff prompt zum 0:1. Dieses Gegentor verunsicherte unsere Truppe, man verlor dem zur Folge etwas den “Roten Faden“ und es entwickelte sich ein offenes Spiel bis hin zur Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel schwanden unsere Kräfte, dies nutzen die Gäste und erzielten zwei weitere Tore. Den Ehrentreffer für uns markierte Armin Krzalic, der seit der Winterpause zum Team gehört. Abschließend lässt sich sagen, dass mit etwas mehr Fitness sicherlich mehr für uns möglich gewesen wäre. 

 

Am kommenden Wochenende spielt unsere II.-Mannschaft gegen die Spvgg Bieringen/Schawalldorf/Obernau, Anpfiff am Sonntag den 14.04.2019 in Schwalldorf ist um 15.00 Uhr.
Die erste Mannschaft ist am Sonntag den 14.04.2019 spielfrei.

Am darauffolgenden Ostersamstag, den 20.04.2019, gastieren beide Mannschaften beim TSV Öschingen. Hier gilt einmal mehr in dieser gewöhnungsbedürftigen Runde verkehrte Welt.
Unsere erste Mannschaft spielt bereits um 13.00 Uhr gegen deren zweite Mannschaft und eben umgekehrt spielt deren erste Mannschaft um 15.00 Uhr gegen unsere zweite-Mannschaft.

Beide Mannschaften bedanken sich nochmals recht herzlich bei den Zuschauern und hoffen auch in den nächsten Spielen auf zahlreiche Unterstützung von der Seitenlinie.

Spielberichte der zweiten Mannschaft

Spielberichte der ersten Mannschaft

 

Vielen Dank für die Unterstützung in dieser Saison.

Spielbericht der aktiven Herrenmannschaften des TSV Hagelloch vom 07.04.2019

Drucken

Jugendfußball

 

 

Die Abteilung Jugendfussball hat sich neu aufgestellt. Die Jugendleitung bestehen jetzt aus Heinz Schneck, Gerald Schulz und Tobias Fritz.

Trainer der Jugendmannschaften

Bambini: Thomas Schneck, Semir Rejaibia

E-Jugend: Lukas Motzer

C-Jugend: Wolfgang Seyboldt, Tobias Lock

A-Jugend: Joachim Fischer

Die Jugendabteilung des TSV Hagelloch sucht zur Unterstützung der D-Jugend zwei Trainer/-innen. Außer der Begeisterung für den Fußball, Engagement und der Begabung anderen etwas beibringen zu können, sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß an der Bewegung und am Sport, der Technik sowie dem Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern wichtig.

Für weitere Informationen stehen euch Heinz Schneck 0157/34712735, Gerald Schulz 0179/6206488 und Tobias Fritz 07071/9591970 zu Verfügung.

 

Drucken

anmelden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok